Aktivitäten der Sozialistischen Jugend Favoriten

15.12.2012
Merry Socialismas
Am 15.12. veranstaltete die SJ Favoriten bereits zum fünften Mal ihre legendäre Weihnachtsfeier – Merry Socialsmas. Zu den Höhepunkten gehörten die Feuerzangenbowle und der Besuch von Santa Marx.

8.12.-9.12.2012
Verbandstag
Von 8. bis 9. Dezember fand der 34. ordentliche Verbandstag der Sozialistischen Jugend österreich im Bildungszentrum der AK Wien statt. Während der Konferenz kam es zur intensiven inhaltlichen Diskussionen und Debatten über die zukünftige Positionierung der SJ. Auch die SJ Favoriten beteiligte sich am Diskussionsprozess und war mit zahlreichen Delegierten vertreten.
Berichtsvideo 2010-2012: Link

1.11.-4.11.2012
Bildungswerkstatt 2012
Wie jedes Jahr fand auch heuer die legendäre Bildungswerkstatt der SJÖ in Velden am Wörthersee statt. Das österreichweite Seminar wurde von 250 Jugendlichen aus ganz Österreich besucht. In 14 verschiedenen Workshops zu Themen wie Klimawandel, Aktionismus, feministische Strategien, Militarisierung, Rechtsextremismus oder Internationales wurde viel diskutiert. Es war ein tolles und lehrreiches Wochenende mit einem spannenden Mix aus Politik und Spaß.

26.10-28.10.2012
Bezirksseminar
Vom 26.10 bis 28.10 hielt die SJ Favoriten gemeinsam mit der SJ Margareten ihr Bezirksseminar in Prag ab. An einem spannenden Wochenende wurde Bilanz über das letzte Jahr gezogen und die bevorstehenden Aktivitäten geplant. Die Bezirkskampagne Mein Eisring wurde ebenfalls thematisiert und zukünftige Termine und Aktivitäten vorbereitet. Neben den organisatorischen Punkten kam auch das nette Beisammensein nicht zu kurz.
Die SJ Favoriten kann damit gemeinsam mit der SJ Margareten auf ein sehr konstruktives und unterhaltsames Wochenende zurückblicken.

26.09.2012
Gruppenabend "Politisches System der USA und Präsidentschaftswahlen"
Der Gruppenabend in dieser Woche stand unter dem Thema USA und dessen politischen Systems. Florian Brezina und David Schwab referierten über die historischen Hintergründe der USA, deren heutigen politischen System, sowie über die aktuelle Präsidentschaftswahl, die am 6. November 2012 abgehalten wird. Die SJ10 durfte die SJ17 als Gast begrüßen. :)

12.09.2012
Herbstplanung
Während dieses Gruppenabends haben wir den Herbst 2012 geplant. Sowohl den anstehenden Gruppenabenden wurden Themen zugeordnet, als auch künftige Aktionen geplant.

05.09.2012
Gruppenabend "Sommerrückblick"
Der Gruppenabend am 5.9.2012 stand unter dem Motto "Sommerrückblick" und wir haben uns mit den Geschehnissen im Sommer 2012 in einem kleinen Rückblick gewidmet. Ziel war es, in einem kleinen Newsflash die wichtigsten Themen des Sommers 2012, zu besprechen.

Sommer 2012
Gruppenabende
Auch im Sommer fanden und finden Gruppenabende der SJ Favoriten statt. Im Fokus stand die Planung unserer Herbstkampagne, die mit Schulstart beginnen wird.

13.-20.07.2012
ECOSY-Summercamp
Vom 13.-20. Juli fand das ECOSY Summercamp 2012 in Savudrija (Kroatien) statt. Die ECOSY ist der Zusammenschluss der sozialistischen Jugendorganisationen in Europa. 1600 Jugendliche aus ganz Europa genossen eine Woche voller internationaler Workshops, Diskussionsrunden und Delegationstreffen.

4.-8.07.2012
SOWE
Die SOWE 2012 fand in Deutschlandsberg statt und stand unter dem Motto „Sommer, Sonne Sozialismus“. Neben inhaltlichen Workshops zu LGBT, Feminismus, Bildungs- und Wirtschaftspolitik und Sozialismus, gab es dieses Jahr auch eine Themenwerkstatt EU und eine Schreibwerkstatt, in der man journalistische Fähigkeiten erfahren und erlernen konnte.

01.05.2012
Maiaufmarsch
Die Sozialistische Jugend nahm wie jedes Jahr auch heuer am Maiaufmarsch am Tag der Arbeit teil. Viele junge Genossinnen und Genossen zogen in einem langen Festzug gemeinsam mit der SPÖ Favoriten zum Rathausplatz, wo die Maifeierlichkeiten stattfinden.

30.04.2012
Fackelzug
Am 30. April 2012 fand der jährliche Fackelzug der Sozialistischen Jugend Wien statt. Unter dem Motto "Raise your voice" gingen tausende Jugendliche für mehr Demokratie auf die Straße. Der Fackelzug endete mit einer großen Open-Air-Party am Wiener Rathausplatz mit den DJs Tom Snow und Claudio Ricci. Die SJ Favoriten war mit zahlreichen Aktivistinnen und Aktivisten am Fackelzug vertreten.

12.02.2012
Gedenken an die Opfer des 12.Februars 1934
Auch dieses Jahr nahm die SJ Favoriten an den Gedenkfeierlichkeiten anlässlich des Jahrestages des Beginns des österreichischen BürgerInnenkriegs teil. Die Gedenkveranstaltung fand heuer in Simmering statt. In Gedenken an die Verstorbenen vom 12.-15.2.1934 starben hunderte Wienerinnen und Wiener im Kampf gegen den Austrofaschismus und für Demokratie. 12. Februar 1934 - Niemals Vergessen!

23.11.2011
Bezirkskonferenz
Am 23. November 2011 fand die Bezirkskonferenz der Sozialistischen Jugend Favoriten statt. Durch zahlreiche Gäste aus der SJÖ, SJ Wien, diversen SJ-Bezirksorganisationen und der SPÖ Bezirkspartei und deren Organisationen wurde die Wichtigkeit der Arbeit innerhalb Favoritens abermals bestätigt. Nach den zahlreichen und ermutigenden Grußworten, kam es zum politischen Bericht der SJ Favoriten, der digital durch eine Präsentation erfolgte und Fotos der letzten beiden Jahre beinhaltete.

Während dieser Konferenz kam es auch zur Wahl des Bezirksvorstands.
Sascha Obrecht, der die Funktion als Vorsitzender bereits seit über einem Jahr interimistisch ausgeübt hatte, wurde mit 100% als Vorsitzender der SJ Favoriten gewählt. In seiner Rede machte er auf die Wichtigkeit unseres politischen Engagements aufmerksam, gab Ausblicke auf unsere Pläne im Bezirk und stellte auch klar, dass die Sozialdemokratie einzig durch ein Rückbesinnen auf sozialistische Forderungen und Politik ihre einstige Stärke wiedererlangen kann.

Andrea Kojic, Dominik Dornhackl und David Schwab wurden jeweils zu stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

Favoriten verfügt seit dieser Wahl über einen sehr jungen Vorstand in dem viele Genossinnen und Genossen zum ersten Mal eine Funktion bekleiden. Dies ist aus zweierlei Sicht positiv: Einerseits können sich die jungen GenossInnen an ihren neuen Aufgabenbereichen erproben und wachsen und andererseits wurde die Verantwortung im Bezirk damit wesentlich breiter verteilt.

Wir danken allen Genossinnen und Genossen für ihr Kommen und hoffen auf gute Zusammenarbeit im Bezirk, auf Landes- und Bundesebene.

Zukunft ist Sozialismus!

Freundschaft!
Der Vorstand der SJ-Favoriten

21.10-23.10.2011
Bezirksseminar
Wie jedes Jahr war die SJ Favoriten auch heuer wieder auf Bezirksseminar. Diesmal ging es nach Bratislava. In zwei arbeitsreichen Tagen haben wir uns mit unserer Gruppe auseinandergesetzt, die Bezirkskonferenz besprochen und das nächste Halbjahr geplant.
Fotos des Bezirkseminars findest du hier.

Schulbeginn
Schulkalender
In den ersten beiden Schulwochen hat die Sozialistische Jugend Favoriten vor allen Schulen die neuen SJ Wien Schulkalender verteilt. In täglichen Aktionen wurden 3500 Kalender an die Schülerinnen und Schüler Favoritens verteilt.
Du hast keinen Kalender ergattert? Hier kannst du dir einen Bestellen.

Sommer 2011
Gruppenabende
Die Sommermonate 2011 waren geprägt von intensiven Gruppenabenden und Aktionen. Die Sozialistische Jugend Favoriten hat es heuer geschafft mindestens alle 14 Tage einen Gruppenabend abzuhalten.
Jetzt geht es voller Motivation in den Herbst und in die Planung einer Bezirkskampagne.

9.2.2011
Gruppenabend zum Thema 12.Februar 1934
In Gedenken an die Verstorbenen des BürgerInnenkriegs in Österreich gestalteten wir gemeinsam mit der SJ 17 einen Gruppenabend mit einem Referat von Dominik Dornhackl und Andrea Kojic zum Thema Februarkämpfe. Vom 12.-15.2.1934 starben hunderte Wienerinnen und Wiener im Kampf gegen den Austrofaschismus und für Demokratie. Aus diesem Grund nahmen wir auch an der Gedenkveranstaltung am 11.2.2011 im Karl-Seitz-Hof teil.
12. Februar 1934 - Niemals Vergessen!
Fotos des Gruppenabends findest du hier.
Fotos der Gedenkveranstaltung findest du hier.

2.2.2011
Gruppenabend zum Thema Wikileaks
Durch die starke Medienpräsenz ist Wikileaks mittlerweile wahrscheinlich fast jedem/jeder ein Begriff. Aber was ist Wikileaks wirklich? In einem Referat von David Schwab und Simon Brezina haben wir mehr über die Hintergründe, Entstehung und den Bezug zu Österreich, sowie deren Auswirkung auf die internationale Politik erfahren.

28.1.2011
Illegalisierte WKR-Ball-Demo
Nachdem die angemeldete Demonstration gegen den WKR-Ball (das jährliche Treffen der rechtsextremen Burschenschaftler in der Hofburg) von der Polizei illegalisiert wurde fanden trotzdem einige Demonstrationen statt. Viele DemonstrantInnen wurden eingekesselt und einige sogar brutal niedergeschlagen. Aber wir lassen uns nicht unterkriegen, wir unternehmen etwas gegen den jährlichen Aufmarsch der reichen Rechten in der Hofburg, welches eines der wichtigsten Gebäude der Republik ist.

26.1.2011
Gruppenabend zum Thema Burschenschaften
Anlässlich des nahenden WKR-Balls und der daraus resultierenden Demo haben wir uns diesen Gruppenabend mit den Burschenschaften in Österreich auseinandergesetzt. In einem Referat von Sascha Obrecht und Julian Bartl erhielten wir Informationen über Entstehung, Verbreitung, Aufbau und Einfluss der rechten Akademikervereine in Österreich.
Fotos findest du hier.

28.11.2010
Landeskonferenz der Sozialistischen Jugend Wien
Die Landeskonferenz der Sozialistischen Jugend Wien fand heuer zum ersten Mal seit Jahren wieder in Favoriten statt. Mehr als 140 Delegierte und Gastdelegierte fanden sich am Laaerberg ein um den neuen Vorstand der SJ-Wien zu wählen und über die inhaltliche Ausrichtung der SJ zu diskutieren. Erstmals seit Jahren stellt die SJ Favoriten mit ihrem geschäftsführenden Bezirksvorsitzenden Sascha Obrecht auch einen stellvertretenden Landesvorsitzenden. Nach der Konferenz fand eine Party in der SJ Favoriten statt, die bis in die frühen Morgenstunden andauerte.
Fotos findest du hier.

27.11.2010
Demonstration Zukunftsbudget
In den vergangenen Wochen hat die Große Koalition ihre Pläne für das Budget 2011 auf den Tisch gelegt und dabei massive Einsparungen bei jungen Menschen vorgeschlagen. Am 27.11.2010 hat aus diesem Grund eine Demonstration gegen die Kürzung der Familienbeihilfe sowie gegen alle anderen Einsparungen in diesem "Sparpaket" stattgefunden. Etwa 10.000 Menschen fanden sich vor der Urania ein und zogen zum Bundeskanzleramt. Wir brauchen keine Kürzungen bei Bildung, Forschung, Arbeit und Familie. Wir brauchen eine gerechte Besteuerung und das ist nur durch die Einführung einer Erbschafts-, Schenkungs- und Vermögenssteuer möglich, sowie der Abschaffung der Gruppenbesteuerung und der Steuerbevorteilung der Stiftungen möglich!
Fotos findest du hier.

25.11.2010
Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen
Anlässlich des Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen veranstalltete die SJ Favoriten eine Verteilaktion am Victor-Adler-Markt im Herzen Favoritens. Es wurden Zuckerl und vor allem Flyer verteilt um darauf hinzuweisen, dass Gewalt an Frauen ein Thema ist, dass von der Gesellschaft viel zu selten aufgegriffen wird und in den meisten Fällen einfach totgeschwiegen wird. Wir riefen den Favoritnerinnen und Favoritner dies in Bewusstsein, um ein Zeichen zu setzen, dass es dem endlich vehement entgegenzutreten gilt.
Fotos findest du hier.

06.11.2010
SJ10 goes Web 2.0!
Heute ist es endlich so weit! Die neue Website der Sozialistischen Jugend Favoriten ist nach langer Planungs- und Konstruktionsphase endlich online und infomiert euch ab heute mit allen wichtigen Aktionen, Terminen, Gruppenabendthemen, etc.
Auch unsere neue Facebook-Gruppe ist ab heute aktiv.

5.11.2010 - 7.11.2010
Bezirksseminar
Das Bezirksseminar der SJ10 wurde gemeinsam mit der SJ5, SJ16und der SJ20 in Bruck an der Mur veranstaltet. Am Freitag gab es drei Go-Ins in denen sich mit den Themen Drogenpolitik, Straßenrhetorik und Sexarbeit/Prostitution beschäftigt wurde. Am Samstag gab es Workshops zu den Themen Marxismus, Geschichte der Frauenbewegung und Religionskritik. Jeden Abend gab es ein Abendprogramm bei dem man sich mit Genossinnen und Genossen aus den anderen Bezirken über Projekte und deren Arbeit austauschen konnte.
Fotos findest du hier.

30.10.2010 - 02.11.2010
Bildungswerkstatt der Sozialistischen Jugend Österreich
Wie jedes Jahr fand auch heuer die BIWE der SJÖ statt, dennoch war heuer etwas anders als sonst. Die Sozialistische Jugend Favoriten war mit einer 11 Personen umfassenden Delegation vertreten. Dies ist die höchste TeilnehmerInnenzahl der SJ10 an der BIWE, die es seit bestehen dieses Seminars gegeben hat. Wir brachten uns in Diskussionen zum Thema Jugendarbeitslosigkeit, Rechtsextremismus, Verteilungsgerechtigkeit und vielen anderen ein.
Fotos findest du hier.

 
Impressum Links